LF 16

Unser LF 16 auf Magirus Deutz Bj. 80

        Das LF 16 wurde im September 2004 in Dienst gestellt.
        Unser LF 16 verfügt über einen 1800l großen Wassertank, eine
        Feuerlöschkreiselpumpe Typ FP 16/8 im Hecke eingebaut und
        eine Schnellangriffshaspel mit 30m Formschlauch und Hohlstrahlroh.

     

LF 16



links mit offenen Fächern ...



... mit Schublade für Besen, Schaufeln und Spaten



recht mit offenen Fächern



Geräteraum 1
Athemschutzgeräte, Filter, Ersatzflaschen und in der Schublade
Schaufel, Besen und Spaten



Geräteraum 2
Schaumfix, Ölbindemittel, Absperrmaterial und Getränke





Geräteraum 3
Unterflurhydrant, Hydrantenschlüssel und Verteiler




Geräteraum 4
Strahlrohre, Hydroschild, Kupplungschlüssel, Füllschlauch,
Feuerwehrleinen und Werksuegkasten





Geräteraum 5
9 C-Schläuche, Feuerlöscher, C-Schlauchhaspel und Arbeitsleinen




Geräteraum 6
B-Schläche und Schnellangriff 30m mit Hohlstrahlrohr




Geräteraum 7
Saugkorb, Sammelstück, Schwimmblase, Weidenkorb
und Kupplungsschlüssel




Maschienistenbedienstand der FP16/8



  ein Blich auf das Dach mit 4 teiliger Steckleiter
und 3 teiliger Schiebeleiter

 
Seit dem 20.03.2015 hat unser Lichtmast hellere LED Lichttechnik!







 
Neues
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
letzter Einsatz 2017
 
Einsatz Nr. 3
10.01.2017 20:49 Uhr
Brand
Termine der FF
 
20.01. 19 Uhr Dienst
27.01. 19 Uhr Jahreshauptversammlung
 
Sie sind seit dem 08.05.2010, der 75560 Besucher (194161 Hits) . Vielen Dank!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=