Kreisausscheid 2011

Kreisausscheid 2011


     Vom 24.06. bis 26.06. 2011 fand wieder das Kreiszeltlager mit Kreisausscheid der
     Jugenfeuerwehren des Landkreises Parchim statt. Wir freuten uns, dass es dieses Jahr
     in unserem Amt Goldberg-Mildenitz in Dobbertin zum 20. Jubileum der dobbertiner
     Jugendfeuerwehr statt fand. Wir zelteten mit der Jf Neu Poserin zusammen,
     und unternahmen auch alle aktivitäten gemeinsamm.

     Am Freitag war Anreise und Zeltaufbau. Der restliche Aben stand zur freien
     Verfügung. An dem Zeltlager nahmen 24 Jugendfeuerwehren Teil, wovon 18
     Mannschafften zum Kreisausscheid antraten.

     Am Samstag um 7:45 Uhr hieß es Aufstellung zum Marsch durch das Klosterdorf.
     Kurz nach 8:00 Uhr eröffnete der Kreisjugendwart und der Kreiswehrführer die
     Kreismeisterschaften für eröffnet.

     Im A-Teil mußten wir als erster starten. Beim Amt hatten wir damit gute
     Erfahrungen, also was kann da noch schief gehen. Der Sieg ist unser?
     Aber es sollte alles anders kommen. Bei den Vorbereitungen ging ein D-Schlauch
     schwer an die Kübelspritze und der Jugendliche hatte uns das nicht gesgt und wir
     als betreuer leider auch nicht mehr kontolliert. Und dann, wir lagen sehr gut in der
     Zeit, aber der nicht richtig befestigte D-Schlauch machte sich dann selbstständig
     und mußte neu angekuppelt werden. Und das kostet Zeit und vorallem, wenn man
     dann noch so Aufgeregt ist.
     Am Ende stand eine Zeit von 1:30 min, 25 sek zu viel, durch den Schlauch.
     Und ein Fehler, denn im zweiten C-Schlauch war eine Drehung.

     Nun war noch ein bißchen Zeit neue Kräfte zu sammeln und im B-Teil alles zu
     geben. Und wir mußten deutlich besser sein wie zu Hause beim Üben ,denn unser
     Vorgabezeit von 1:20 min schafften wir bei weitem nicht. 1:49 min stand beim
     Üben immer auf der Uhr, mal ein paar sek. mehr oder weniger.

     Kurz vor 11:00 Uhr. Es war so weit der B-Teil ( 400m Staffellauf ) ging los.
     Laüfer 1: ging ab und bezwang die Leiterwand nach 25m,
     dann Läufer 2: ein 25m Sprint,
     Läufer 3: 50m und den gerollten C-Schlauch prezise abgelegt,
     Läufer 4: ein super 75m Sprint,
     Läufer 5: unter die Stange durch und 25m laufen, das sieht gut aus,
     Läufer 6: 50m und über eine Hürde springen,
     Läufer 7: 50m und einen Feuerlöscher 5m tragen und abstellen, ja er bleibt stehen,
     Läufer 8: noch ein 50m Sprint und nun
     Läufer 9: 25m 2 Schläuche kuppeln Strahlrohr ran und dann alles 25m bis zur
                   Ziellinie ausziehen.

     Geschafft, am ende des B-Teils konnten wir unseren Augen kaum glauben,
     die Zeit    1:27 min.

     Nach dem Mittagessen wurden die Jugendflammen abgenommen und
     Lagerspiele durchgeführt. Die Lagerspiele wurden von der Feuerwehr Dobbertin
     organisiert. In den Videos könnt ihr sehen wie wir uns dort angestellt haben.

     Am Sonntag gegen 10:30 Uhr begann die Siegerehrung. Als erstes bekamen
     alle unter 10 Jahren eine Medalie und dann wurden die Platzierungen der
     Lagerspiele bekannt gegeben. Dort erreichten wir nur den 13. Platz.
     Bei den Kreisausscheid belegten wir mit 997,78 Punkten den 4.Platz.
     Den 3. Platz belegte mit 1008,24 Punkten Dabel, den 2. Platz mit 1008,38
     Strahlendorf und Kreismeister 2001 wurde mit 1012,44 Punkten Dabel 2.

     Wir bedanken uns bei der FFw Dobbertin für das gelungene Kreiszeltlager 2011.

      Hier gehts zu den Bildern!

Neues
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
letzter Einsatz 2017
 
Einsatz Nr. 3
10.01.2017 20:49 Uhr
Brand
Termine der FF
 
20.01. 19 Uhr Dienst
27.01. 19 Uhr Jahreshauptversammlung
 
Sie sind seit dem 08.05.2010, der 75559 Besucher (194153 Hits) . Vielen Dank!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=