18-Jähriger bei Unfall auf B 192 schwer verletzt

18-Jähriger bei Unfall auf B 192 schwer verletzt

     Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 192 bei Goldberg (Landkreis
     Ludwigslust-Parchim) ist ein junger Mann schwer verletzt worden.
     Der 18 Jahre alte Autofahrer überholte am Sonntag auf dem Weg nach
     Wendisch-Waren in der Nähe des Bahnüberganges Neu Poserin
     eine Fahrzeugkolonne. Dabei kam sein Nissan nach links von der Straße ab,
     teilte die Polizei am Sonntag mit. Nach Zeugenaussagen überschlug sich der
     Pkw mehrere Male und kam etwa 70 Meter vom Unglücksort entfernt zum
     Liegen. Der 18-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt,
     er musste durch die Feuerwehr befreit und dann in ein Krankenhaus gebracht
     werden. Am Auto entstand ein Totalschaden.
    
     Die Straße ist an dieser Stelle als häufiger Unfallschwerpunkt bekannt.
     Sie musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.




     Wendisch Waren, 18.03.12: Bei einem Verkehrsunfall auf der B192
     ist ein 18-Jähriger schwer verletzt worden. Er war nach einem missglückten
     Überholvorgang mit seinem Wagen ins Schleudern geraten
     und hatte sich mehrfach überschlagen.

     Quelle: SVZ.de ( Text, Foto und Video)

Neues
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
letzter Einsatz 2017
 
Einsatz Nr. 3
10.01.2017 20:49 Uhr
Brand
Termine der FF
 
20.01. 19 Uhr Dienst
27.01. 19 Uhr Jahreshauptversammlung
 
Sie sind seit dem 08.05.2010, der 78955 Besucher (201102 Hits) . Vielen Dank!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=